„dr Tangamänn“ bei VringsBröck Records

Ab dem 01.04. wird „dr Tangamämm“ in allen Download- und Streamingportalen zum Verkauf angeboten. Auch Radiosender werden informiert.
Naja, reich werden wirs damit wahrscheinlich noch nicht, aber vielleicht hört man den Song ja mal im Radio?
Mehr Informationen zu VringsBröck Records gibt es auf der
Werbeanzeigen

Uli&Peter – putzmunter

Uli und Peter hauen auf ihre liebevolle augenzwinkernde Art und Weise auch dieses Jahr wieder musikalisch „auf den Putz“.

Uli&Peter – putzmunter

heißt demzufolge auch das diesjährige Frühlings- und Sommerkonzert,
in dem das gut aufgelegte Duo wieder mit neuen eigenen Texten viel Staub aufwirbelt aber auch manches unter dem Teppich hervorholt, mit Missverständnissen aufräumt, und auf spitzbübische Weise Lösungen für allerlei Probleme anbietet.
Natürlich tauchen sie dabei auch wieder in die 30er Jahre des letzten Jahrhunderts ab, lassen Oldies der 60er erklingen und sorgen dafür, dass auch Kölsche Tön nicht zu kurz kommen.
Alles in allem erwartet euch wieder ein kurzweiliges und abwechslungsreiches Programm!
Donnerstag, 20. April 2017
Beginn. 16 Uhr
Bürgerzentrum Köln-Nippes
Altenberger Hof
Mauenheimer Str. 92
50733 Köln
Wir freuen uns auf euch!

Ein Lied über Dellbrück

Was macht ein Liedermacher eigentlich in der Zeit zwischen Weihnachten und Karneval?
Er denkt nach und kommt auf die Idee auch mal ein Lied über
 zu schreiben.
Beschaulich und verträumt, aber auch offen und zugänglich für Multi-Kulturelles – nette Menschen – met Hätz un Jeföhl – , das ist der Stadtteil von Köln, in dem ich lebe.
Das ist bisher dabei herausgekommen:
Ich würde mich sehr freuen, wenn es gefällt! An Instrumentierung und Arrangement werde ich natürlich noch weiter arbeiten. Ich hoffe, es finden sich noch Musiker und Begleitstimmen.
Nette Grüße
Peter

Menschen, Macken und Marotten

Das Kölner Duo Uli&Peter mit Uli Goltz am Piano und Peter Mehlfeld an der Akustikgitarre  locken diesmal mit ihrem Programm „Menschen, Macken und Marotten“ ins Café Credo in Bergisch-Gladbach Refrath. Das Duo deckt liebevoll und augenzwinkernd die Macken ihrer Mitmenschen auf und beleuchtet die Skurrilitäten des Alltags – mit einer bunten, abwechslungsreichen und kurzweiligen Mischung aus eigenen Liedern, Oldies, Schlagern der 30er und natürlich Kölschen Tön – zum Schmunzeln, Mitsingen und Wohlfühlen!

Kirchplatz 20. 51427 Bergisch Gladbach.
Telefon: 0 22 04 – 7 04 90-16

Eintritt: 12 €

Kopfsalat oder: Es ist angerichtet

Lieder-liches aus dem „Oberstübchen“ – aus eigener Rezeptur – frech, frivol und fröhlich, Oldies, Kölsches und kesse Schlager aus den 30ern stehen auf dem Speiseplan, den Uli Goltz und Peter Mehlfeld aus Köln mit Keyboard und Akustikgitarre zu den leckeren Törtchen in der Petite Confiserie servieren. Lassen Sie es sich schmecken!

Eintritt frei, Hut-Fütterung erbeten

Samstag, 20. August 15 Uhr

La Petite Confiserie, Bergstrasse 24, 53783 Eiktorf

 

 

Parva Pontem: Lieder, die Brücken bauen

Parva Pontem ist die lateinische Übersetzung von: „Kleine Brücke“.
Die kleine Brücke bilden
Désirée Hohl als Sängerin, Uli Goltz am Keyboard, Gerd Mehlfeld (Akustikgitarre/Mundharmonika/Gesang) und Peter Mehlfeld (Akustikgitarre/Bongos und Lead-Gesang)

Mit: „Lieder, die Brücken bauen“ will Parva Pontem auf ihre Weise eine Brücke schlagen zwischen asylsuchenden integrationsbereiten Flüchtlingen und der einheimischen Bevölkerung- über Ignoranz, Intoleranz, Vorurteile, Ängste und Hass hinweg -, um den Umgang miteinander zu erleichtern und eine bessere Verständigung zu erzielen. .

„Brückenelemente“ sind eigene und bekannte deutsche und englischsprachige Lieder wie Irische Balladen, die Geschichten über Auswanderung und Flucht erzählen und zeigen, wie man auch die kleinen Schluchten des Lebens überbrücken kann.

Der Eintritt ist frei – aber um Spenden für die Ökumenische Flüchtlingshilfe wird gebeten!

Ev. Pauluskirche, Thurner Str. 105, 51069 Köln

Benefiz Konzert

Wie bereits in den Terminankündigungen auf unserer Website ersichtlich, werden wir am Sonntag, dem 28. August 2016 in der Pauluskirche in Köln Dellbrück ein Benefizkonzert zugunsten der ökumenischen Flüchtlingshilfe Dellbrück/Holweide veranstalten.

Wir, das sind Uli und ich, verstärkt um meinen Bruder Gerd Mehlfeld, Monika Londschien und Désiréé Hohl. Gemeinsam werden wir als Parva Pontem auftreten und „Lieder die Brücken bauen“ zu Gehör bringen.

Das wird sicherlich ein wenig anders als bei den gewöhnlichen Konzerten von Uli&Peter ,aber von der Stimmung und der Atmosphäre bestimmt nicht weniger schön.

Die Proben und Planungen laufen schon auf Hochtouren und wer schon einmal einen kleinen Vorgeschmack haben will was euch erwartet, der kann hier mal reinhören.

Jetzt blüht euch was !

auch, wenn sich die Sonne derzeit noch schwer tut und die Blümchen nur zögerlich aus der Erde kommen – am 12.05. blüht Euch was!

Unter diesem – nicht ganz so schlimm gemeinten Motto – lassen wir mit Keyboard, Akustikgitarre und Gesang im Fischereimuseum Bergheim in 53488 Troisdorf-Bergheim, Nachtigallenweg 39
http://www.fischereimuseum-bergheim-sieg.de/ wieder unsere Lieder sprießen wie ein bunter Blumenteppich im Mai.

Schlager aus den 30ern, Oldies, Kölsches und viele eigene Lieder, witzig, heiter bis schräg unterlegt mit kleinen Gags laden Euch zum Schmunzeln, Träumen und Mitschnippen ein.

Beginn: 19 Uhr / Eintritt: 10 €

Platzreservierungen unter: www.livekonzert24.de

Wir freuen uns auf Euch und wünschen Euch sonnige und bunte Tage

 

 

Zusatzkonzert am 18.12.2015

Das gestrige “ Advent, Advemt…. alles rennt“ Zusatzkonzert hat alle unsere Erwartungen übertroffen! Der Heidekönig war wieder bis auf den letzten Platz besetzt und das Publikum  ging toll mit. Die hätten uns am liebsten auch nach 5 Zugaben nicht von der Bühne gelassen! Es war ein schöner versöhnlicher Abschluss unserer Weihnachtskonzerte.